Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Grafikgästebuch :D



Webnews



http://myblog.de/tearzilein

Gratis bloggen bei
myblog.de





Faszination

Hast Du je jemandem ins Gesicht gesehen und warst fasziniert?

So fasziniert, dass Du Dir gewünscht hättest Bilder von jeder Mimik machen zu können um sie immer wieder anzusehen?

So dass Du Dir jedes Detail einprägen wolltest, mit einem Gefühl als ginge es um dein Leben, solltest Du je etwas davon vergessen?

 

Und Du fragst Dich wieso andre das nicht genauso sehen, "Warum ist dieser Mensch nicht umringt von Leuten wie mir die ihn nur ansehen wollen?"

Und wieso Dir das nicht schon viel früher aufgefallen ist.

Jede Bewegung hat etwas besonderes und Du willst wissen was es ist, was so stark auf Dich wirkt dass du Dich nicht abwenden kannst.

 Du schaust in Augen zu denen Dir tausend Beschreibungen einfallen würden, aber keine passt wirklich, denn würde eine passen, dann kommt sofort eine neue, bessere, aber Du weisst du würdest niemals mit einer zufrieden sein.

 

Und woher nimmt sich dieser Mensch überhaupt das Recht so etwas Besonderes zu sein? Dich von allem abzulenken, Dir Konzentration und  Schlaf zu rauben? 

Verbieten sollte man soetwas!

Aufopfernd wie Du nunmal bist, willst Du die Menschheit retten indem Du diesen Menschen in deine Obhut nimmst und gut darauf aufpasst das niemand ihn zu lange betrachtet und wohlmöglich für seine Zwecke missbrauchen will...

 

 

17.12.07 13:13


Werbung


Freaky

Was veranlasst Menschen dazu sich über jemanden lustig zu machen?

Ist jemand ein freak weil er Dinge mag die anderen seltsam erscheinen? Vermutlich ja. 

Aber ist es nicht so dass wir alle wenn wir alleine sind und nachdenken, irgendwas haben was wir mögen, was wir aber nie zugeben würden?

Naja.. es gibt die die es zugeben und zeigen. Die werden dann entweder gemieden, weil "das geht doch nicht", in der hinsicht sind viele noch zu verklemmt ooder sie werden mehr oder weniger gefeiert, weil sie das tun was man selbst sich nicht traut. aus Angst vor denen die es nicht verstehen und es verurteilen.

Aber tun wir nicht immer so als seien wir eine aufgeschlossene Gesellschaft?

Es gibt Teile in der Welt wo das jeder tut. Wo jeder Freak sein darf so viel er will, ohne böse wörter hören zu müssen.

Das sind dann meist die Teile der Welt in denen die Leute zu zufrieden sind, so zufrieden dass es ihnen langweilig wird.

Muss unser alltägliches Leben erst langweilig werden, damit wir jeden akzeptieren wie er ist und damit wir selbst Mut haben zu zeigen wer wir sind? 

12.12.07 20:10


Sommernachtstraum?

Ich sehne Mir den Sommer herbei.
Das habe ich nie getan. Aber seit einigen Tagen tu ich es doch.
Ich erwarte mit großer Freude den ersten warmen Sommerabend an dem das leise Plätschern des Brunnens in unserem Teiche durchs offene Fenster an mein Ohrd dringt und mich hinauslockt um über die noch warmen Steine in unserem Hof zu laufen, lauschend auf jedes Geräusch, jede noch so kleine Regung.
Um die abkühlende, frische Brise des Abends in Empfang zu nehmen.
Und wenn es erst richtig dunkel ist, dann beginnt der richtige Zauber erst.
Der Weg von unserem Garten zu den nahegelegenen Feldern.
Ich erinnere mich nur zu gut an das kribbelnde Gefühl wenn das kühle Gras über die Haut streicht, es kitzelt bei jedem Windhauch und während ich dem zirpen der Grillen um mich herum lausche, betrachte ich die Sterne.
Genieße einfach, dass sie da sind.
Ohne nach Sternzeichen oder ähnlichem zu suchen. Ich schaue sie einfach an.
Hoffe vlt auf ein oder zwei Sternschnuppen.
Und während ich da liege und schaue, suche, inzpiziere, versuche mit jeden Stern genau einzuprägen, steigt ein Gefühl in mir auf, wie Lampenfieber oder wie wenn man ein Geschenk öffnet oder besser noch, wie wenn man einem geliebten Menschen ins Gesicht schaut und genau weiss er wird jeden Moment lächeln und man wartet und wird ganz aufgeregt deswegen.

Für viele scheint das ganze jetzt etwas seltsam oder vollkommen au dem zusammenhang gerissen.. aber mein Gott, ihr seht es nunmal anders..
4.12.07 22:52


Wieso fühle ich mich so seltsam?

 

Wieso gibt es Menschen in unserem Leben von denen wir uns nie komplett distanzieren können?

Sie werden immer wichtig für uns sein, selbst wenn wir beschlossen haben sie nicht mehr zu sehen, sie zu streichen, weil es besser für alle beteiligten ist.

 

Aber noch Jahre später denken wir an sie und wünschen uns sie noch einmal sprechen zu hören, sind kurz davor sie anzurufen.

"Wie geht es dir?"

"Was machst du?"

"Hast du vielleicht irgendwann mal Zeit?"

 

Es ist das dümmste was wir tun können und das wissen wir.

Denn es reißt alte Wunden auf, selbst wenn wir uns anfangs stark genug fühlen.

Die Erinnerungen und die Gefühle brechen wieder aus, es sind nicht die selben wie früher, sie haben sich gewandelt, es ist traurigkeit und freude gemischt mit ein wenig Hoffnung, dass es jetzt vielleicht wieder besser wird.

Doch nach einer Weile müssen wir wieder einsehen, es funktioniert nicht.

Und dann kommt erneut der Trennungsschmerz.

Vielleicht nichtmal bei einer Beziehung, das gilt genauso für Freundschaften.

 

Es ist schön Menschen richtig ins Herz schließen zu können, aber manches mal wünscht sich doch garantiert jeder Mensch einmal, er könnte das alles einfach abschalten, wie es einige Menschen zu können scheinen.

25.11.07 20:13


Die schönste Frau der Welt Remake xD

Ich weiss, den Eintrag bzw den Text habe ich schonmal gepostet..

aber jetzt wo ich das perfekte Bild dazu gefunden habe, welches ein Bekannter gemacht hat, wollte ich ihn nochmal hervorheben..

 

(das Bild ist von InExtremo, danke für die Erlaubnis es zu nutzen )

 

Für gewöhnlich verallgemeinere ich nichts. Doch eine Sache ist und bleibt für mich sicher.

Welche Frau ist die schönste?

Es fällt mir jedes Mal auf wenn ich durch die Gegend laufe oder bei der Arbeit war.

Die schönste Frau ist die, die ein Kind in oder unter ihrem Herzen trägt. Eine liebende Mutter hat eine Ausstrahlung wie sonst nichts auf der Welt.

Ich beneide dieses strahlen, welches sie in sich tragen wenn es um ihr Kind geht, unvergleichlich.

Ich werde diese Frauen beneiden, bis ich selbst einmal so fühlen kann.

Es soll jedoch nicht heissen "so schnell es geht"

Ich möchte es nur irgendwann erleben.

Es gibt keinen Wettbewerb, keine Jury, die je entscheiden könnte, welche die schönste ist..

 

13.11.07 20:12


Die Bibel nach Biff

"Lass mein Volk ziehen!", sagte Josua als Moses.

"Okay"

"Du kannst nicht einfach 'Okay' sagen."

"Nicht?"

"Nein. Der Herr hat dein Herz gegenüber meiner Forderungen verstockt."

"Wieso hat er das getan?"

"Ich weiß es nicht, hat er einfach. Also, lass mein Volk ziehn."

"Kein Stück." Ich verschränkte meine Arme und wandte mich ab, wie jemand, dessen Herz verstockt war.

"Siehe, wie ich diesen Stab in eine Schlange verwandle. Und lass mein Volk ziehen!"

"Okay"

"Du kannst nicht einfach 'Okay' sagen."

"Wieso? Das war ein ziehmlich guter Trick mit dem Stab." 

 "Aber so geht das nicht!"

"Okay. Nie im Leben, Moses, dein Volk muss bleiben."

Josua schwenkte seinen Stock vor meiner Nase. "Siehe, ich werde dich mit Fröschen plagen. Sie werden dein Haus und auch dein Schlafgemach bevölkern und an deine Sachen gehen."

"Und?"

"Das ist verheerend. Lass mein Volk ziehen, Pharao."

"Ich mag Frösche irgendwie."

"Tote Frösche", drohte Moses. "Haufenweise dampfende, stinkende, tote Frösche."

"Oh, in dem Fall solltest du lieber dein Volk nehmen und von dannen ziehen. Ich muss sowieso noch ein paar Sphinxe und so was bauen." 

"Verdammt, Biff, so geht das nicht! Ich hab noch mehr Plagen für dich auf Lager!"

"Ich will auch mal Moses sein."

"Das kannst du nicht."

"Wieso nicht?"

"ich hab den Stock."

"Oh.."

 

(Zitat aus "Die Bibel nach Biff" von Christopher Moore) 

22.10.07 16:57


start a revolution.. STOP hating your body!

start a revolution...

lookism

 

Wer sich die beiden Seiten anschaut weiss was ich damit sagen muss, deswegen denke ich nicht, dass ich da noch großartig Etwas zu sagen..

 

Nur: Ist es so schlimm Äußerlich besonders zu sein?

Leben wir in einer Gesellschaft in der alle gleich aussehen müssen?

Warum sind Menschen die nicht Idealmaße haben gleich "zu dick"

und Menschen die nicht zunehmen gleich "magersüchtig"?

Warum muss das Gesicht perfekte Formen haben und wer bestimmt eigentlich was "schön" ist?

Bin ich eigentlich der einzige Mensch für den Menschen eh erst schön werden wenn er sie kennen lernt und sympathisch findet?

Bin ich der einzige Mensch der grade Besonderheiten und nicht äußerlich "perfekte" Menschen interessant findet?

Der es schade findet dass sich immer mehr Menschen operieren lassen obwohl sie es absolut nicht nötig haben, nur um sich der Maße anzugleichen und für sie "schön" zu sein?

 

Ich hoffe nicht.. wär echt traurig..

 

Dove Initiative für wahre Schönheit

dort gibt es ein paar schöne Videos dazu zu sehen.. und ich finde auch immer wieder gefallen an Dove Werbungen die man bei YoutTube finden kann so wie: True Colors

 

Und nochmal: Es geht nicht darum dass Menschen nichts an sich ändern sollten, klar wenn es jemandem Wegen etwas nicht gut geht, dann sollte er versuchen etwas daran zu ändern..

Es geht nur darum in der Gesellschaft ein klein wenig mehr Akzeptans für etwas Außergewöhnliches zu schaffen.

Und sich selbst so zu akzeptieren wie man ist, sich schön zu finden.

Denn sonst verfällt man zu leicht in die Sucht sich komplett zu verändern, was viel psychische und physische Schäden hervorrufen kann.

 

 


die bilder habe ich von den myspace Seiten http://www.myspace.com/perfectending_ 

und

  http://www.myspace.com/loveyourselfcampaign
8.10.07 16:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung