Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Grafikgästebuch :D



Webnews



http://myblog.de/tearzilein

Gratis bloggen bei
myblog.de





hm..

Wenn Alles an Dir vorbeifließt, dann solltest Du Dir irgendwann überlegen ob nicht du der bist der sich bewegt.
2.7.07 20:50


Werbung


Gestorben war ich

Vor Liebeswonne.

Begraben lag ich

In seinen Armen.

Erweckt ward ich

Von seinen Küssen.

Den Himmel sah ich

In seinen Augen.

 

Das hab ich vor Jahren mal irgendwo gelesen, weiss leider nicht mehr wo..

Und heute morgen als ich aufgewacht bin ist es mir wieder eingefallen, weil es irgendwie gut zu meinem Traum letzte Nacht passte.

Ich finds schön xD 

 

 

 

7.7.07 23:12


Panda und Knofelzwiebel

Kennt ihr die Geschichte vom kleinen Panda & der Knofelzwiebel??

Nein?

Sie hat ja noch garnicht richtig angefangen..

 

Man könnte jetzt stundenlang ausholen und von der bisherigen Reise der Beiden erzählen, die sie gemacht haben bevor sie zueinander fanden.

Aber ich leite das einfach mal ganz einfach und kurz ein:

Am anfang mochten der kleine Panda und die Knofelzwiebel sich nicht.

Die Knofelzwiebel  dachte das der kleine Panda alles anknabbert was ihr unter die Augen kommt und der Panda dachte die Knofelzwiebel wär so eine fiese Zwiebel die sich gegen alles und jeden wehrt und niemanden so recht mag und deswegen lieber den bösen Saft aussprüht der manchmal sogar Leute zum weinen bringt.

Also haben sich die beiden nicht miteinander beschäftigt und eigentlich war es ihnen auch egal.

 

Doch ganz durch Zufall sind sie sich mal über den Weg gelaufen und haben sich über vieles unterhalten.

Und so kam raus, dass der Panda bei den Dingen die er anknabbert und vernascht doch relativ wählerisch ist

Und dass die Knofelzwiebel nicht nur eine vielschichtige Zwiebel, sondern auch ganz Facettenreich ist.

Und so fanden sie interesse aneinander und der kleine Panda war plötzlich ganz verrückt nach Knofel und wollte garnichts anderes mehr anknabbern und wollte auch ständig die Knofelzwiebel vernaschen und konnte sich nur grade so zurückhalten.

 

Jaja.. so fing das Alles an..

Und ich bin extrem gespannt wie es weiter geht und was für Abenteuer die Zwei miteinander erleben :D 

 

 

 

16.7.07 19:48


In den Armen eines Engels

 
Ich poste zwar ungern einfach nur Bilder..
..aber dem habe ich eifnach nichts mehr hinzuzufügen.. 
Ich denke die Bilder sprechen für sich. 
18.7.07 18:38





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung